Konzept

POP UP ist eine studentisch organisierte Werkschau des Gestaltungsfachbereichs der Folkwang Universität der Künste. Die Studierenden der Studiengänge Industrial Design, Fotografie und Kommunikationsdesign bespielen für vier Tage einen leerstehenden Raum in der Essener Innenstadt, zeigen dabei Arbeiten aus dem Studium und entwickeln neue Projekte im Kontext des Ortes. Wie verändern sich unsere Arbeiten in einem öffentlichen Raum? Und wie verändern unsere Arbeiten den öffentlichen Raum? POP UP eröffnet ein Experimentierfeld, in welchem die eigene Arbeit außerhalb der Hochschule neu diskutiert werden können. Es ist außerdem der Versuch, nach neuen Schnittstellen zwischen den verschiedenen Gestaltungsdisziplinen zu suchen. Ort und Zeitraum sind die Konstanten- alles andere kann neu erfunden werden.

Kommunikationsdesign
Fotografie
Industrial Design

Werkschau des FB Gestaltung
Folkwang Universität
der Künste

18.-21.Juni 2015